Sri Lanka, here we come…

So, nun ist es losgegangen…
Wir sind aufgebrochen und die Freundlichkeit unseres ersten Gastgeberlandes hat uns schon im Flugzeug übermannt. Die Kinder wurden mit herzlichem Lachen und Geschenken überhäuft, so dass unser Handgepäck fast nicht ausgereicht hätte. Und nach knapp zwei Tagen im Land, wissen wir nun auch, dass das Essen im Flugzeug eine authentische Einstimmung auf das Land war – Reis mit Curry! Das Tolle daran ist: Unsere kleine, krüsche Prinzessin liebt Reis und wenn man das Curry weglässt, schmeckt ihr hier Jedes Essen;-)
Ein zweiter Eindruck aus dem Flugzeug begleitet uns seitdem noch: das Lachen! Vielleicht liegt es an unseren beiden kleinen Babys und ihrer winterweissen Hautfarbe, aber hier scheint Jeder fast immer zu lachen. An das “Baby” muss sich insbesondere unser grosser Ben mit der Zeit noch gewöhnen – für Einheimische scheint allen Kindern, die nicht mindestens Mofa fahren können, dieser Titel zu gebühren – und auch die vielen kleinen Streicheleinheiten sind für unsere Beiden gewöhnungsbedürftiges Neuland. Meist quittieren sie es dann aber mit einem professionellem Gruß und einem freundlichem “Hello”, was das Lachen auf der anderen Seite wiederum nur herzlicher werden läßt… Gesten!
Wir geniessen die ersten Tage unserer großen Reise in vollen Zügen, wir haben TukTuks kennengelernt, den wahren Geschmack von Obst gekostet und selbst das tropische Klima ertragen alle dank Ventilator im Zimmer und steifer Brise am Wasser bislang tadellos… Doch zu alldem zu gegebener Zeit mehr…

4 Replies to “Sri Lanka, here we come…”

  1. Oh wie schön das zu lesen ist!!! Mein Herz strahlt vor Freunde mit euch… Ich bin mir nicht sicher, ich habe euch noch mal ein paar Nummern per Smse auf eure deutsche Nummer geschickt…falls ihr sie nicht erhalten habt würde ich sie euch noch mal via Internet zukommen lassen, wenn ihr wollt.
    Falls ihrs noch nicht getan habt, probiert unbedingt Mangostinen und Rabutan, meine liebsten Früchten…neben diversen anderen ;-P
    Geniesst die Eindrücke und ich freu mich schon RIESIG mehr von euch zu lesen. Dicke Drückung Svenella*

  2. HEy, meldet Euch doch mal. Wir hoffen, es geht Euch allen gut. Merle vermisst Marlene ganz doll. Und mir fehlt vor allem meine Lena…(((

    1. Habt Ihr unsere mail bekommen??? Wir denken oft an Euch und hoffen, der Winter ist auszuhalten 🙂
      wir senden auf jeden Fall weiter sonnige Grüße in die Kleiststraße. V.a. Marlene versucht alles ganz gut zu behalten, damit sie es hinterher Merle gut erzählen kann… Fühlt Euch gedrückt, dieSteens

  3. Hi ihr vier!
    wie schön das es euch sooo gut geht.
    Karim und ich sprechen offt von euch und überlegen dann was ihr wohl grade tolles erlebt.
    wir vermissen euch:-)””
    ganz liebe Grüße aus der Lornsenstr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.